Neuigkeiten aus der Alten Herrlichkeit

Navigation

Navigation

Kategorien

Suche


Syndication

Weinköniginnenwahl am 4. November 2017 in Erpel

Fünf Kandidatinnen wollen Mittelrhein Weinkönigin 2017/2018 werden

MITTELRHEIN. Am 4. November 2017 wird im Weinanbaugebiet Mittelrhein die neue Gebietsweinkönigin 2017/2018 gewählt. Die Zahl der Bewerberinnen ist in diesem Jahr sehr hoch. Fünf junge Frauen – alle vom Unteren Mittelrhein – möchten die Nachfolge von Daniela Simon aus Erpel antreten und deren Krone übernehmen. Die Mittelrhein-Weinkönigin und ihre beiden Prinzessinnen sind jeweils ein Jahr im Amt. Es gilt etwa 100 Termine zu absolvieren. Dazu zählen Gespräche mit Weinfreunden, Weinmessen, Winzerfeste, Weinproben im Verbrauchergebiet sowie die Teilnahme an hochrangigen gesellschaftlichen Veranstaltungen.

Mehr ...

09:59:59 am 05.10.2017 von Erpel - Presse -

Freunde des Erpeler Weinfestes e.V.: HILFERUF – „Wagenengel“ gesucht!

Der Erpeler Blumenkorso 2017 benötigt Helfer

Der in unserer Region weithin bekannte Blumenkorso anlässlich des Erpeler Weinfestes begeistert seit 3 Jahrzehnten große und kleine Besucher. Doch nun sieht sich dessen Veranstalter, der Brauchtumsverein „Freunde des Erpeler Weinfestes“ e.V., mit einem Problem konfrontiert, ohne dessen Lösung die Durchführung des Blumenkorsos ungewiss ist.

Mehr ...

15:46:59 am 31.08.2017 von Erpel - Presse -

Dahlien in voller Blütenpracht

Dahliengarten im Erpeler Blumentälchen geöffnet
Der Dahliengarten im Erpeler Blumentälchen öffnet auch in diesem Jahr zur Hauptblütezeit seine Gartenpforte.
Die Gartenpforte befindet sich in der Jahnstraße. Parkplätze befinden sich am Kindergarten/Bürgersaal, Heisterer Straße 29, direkt gegenüber der Einmündung der Jahnstraße in die Heisterer Straße.

Mehr ...

14:24:20 am 18.08.2017 von Erpel - Presse -

21-Jährige ist Erpeler Weinkönigin: Für Anne Wagener wird ein Mädchentraum wahr

14:47:00 am 17.08.2017 von Erpel - Presse -

Bilder von der Krönung der Erpeler Weinkönigin 2017

Heute Abend wurde das Geheimnis gelüftet: Die neue Erpeler Weinkönigin heißt Anne Wagener. Sehr bewegende Krönung, denn Mama Claudia war vor genau 25 Jahren Erpeler Weinkönigin. Begeisterte Bürgerschaft im vollen Bürgersaal. Mit dabei unsere Mittelrheinweinkönigin Daniela Schwager und Bacchus Andreas Schwager. Wir freuen uns auf das kommende Weinfest!

Text und Bilder: Achim Hallerbach bei Facebook<- Klick

14:33:10 am 13.08.2017 von Erpel - Fotos -

Verein will junge Leute für Historie Erpels begeistern

Förderung: Archiv im Neutor wird digitalisiert

Die Geschichte von Erpel, auch die der Erpeler Vereine, soll nicht nur archiviert, sondern auch weiter inventarisiert und digitalisiert werden. Dafür gibt es jetzt 1.700 Euro aus dem Leaderprogramm, das in diesem Jahr auch ehrenamtliche Bürgerprojekte fördert.

Mehr ...

14:12:00 am 06.08.2017 von Erpel - Presse -

Einladung zur „Krönung“ 2017

Am Samstag, den 12. August 2017, ist es wieder so weit: Der Brauchtumsverein „Freunde des Erpeler Weinfestes“ führt die Erpeler Weinkönigin 2017/2018 in ihr Amt ein.

Mehr ...

12:15:26 am 27.07.2017 von Erpel - Presse -

SPD-Ortsverein Erpel feierte Sommerfest mit Michael Mahlert und Martin Diedenhofen

Viele Gäste konnte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Jochen Wilsberg am Sonntagnachmittag begrüßen.

Mehr ...

14:57:44 am 23.07.2017 von Erpel - Presse -

Sommertheater im Theater im Tunnel in Erpel:

neues schauspiel koeln spielt "Gefährliche Liebschaften")

Die Geschichte um Liebe, Verrat, Kränkung und Rache in den oberen Rängen der Gesellschaft in und um Paris spielt am Vorabend der Französischen Revolution. Als Reigen eines sich immer wiederholenden Spiels der Geschlechter ist das Buch Choderlos de Laclos in die Weltliteratur eingegangen. Im 20. Jahrhundert wurde es fürs Theater adaptiert und mehrmals verfilmt. Soweit die offizielle und traditionelle Version …

Mehr ...

09:21:32 am 08.07.2017 von Erpel - Presse -

Beim Osanna-Markt Schnäppchen gemacht

Der alljährliche Trödelmarkt lockte am Sonntag wieder viele Besucher nach Erpel

In Erpel war am Sonntag wieder Schnäppchenjagen angesagt. Für den Brauchtumsverein „Freunde des Erpeler Weinfestes“ veranstaltete Heino Schmitz den beliebten Osanna-Markt, der nach der ältesten und größten Glocke der Erpeler Pfarrkirche benannt ist. Der Markt trägt den Namen dieser Glocke, da er 1988 anlässlich des 600-Jahr-Jubiläums des Glockengusses erstmalig stattfand.

Mehr ...

09:24:00 am 06.07.2017 von Erpel - Presse -
< November 2017 >
MonDieMitDonFreSamSon
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Links