Herrlichkeit Erpel

Erpel entdecken

Der romantische Ort am Rhein


Die "Alte Herrlichkeit" am Fuße der Erpeler Ley ist ein mittelalterlicher Rheinort in der Nähe des Siebengebirges.
1.500 Jahre Ortsgeschichte prägen den Charakter des Altortes, der trotz starker Kriegszerstörungen von etwa 54% erhalten werden konnte.
Die mit dem Ortsteil Orsberg ca. 2.800 Einwohner und Einwohnerinnen zählende Ortsgemeinde Erpel gehört zur Verbandsgemeinde Unkel im Landkreis Neuwied. Sie liegt im Naturpark Rhein-Westerwald im Norden von Rheinland-Pfalz auf der rechten Seite des Rheins gegenüber der alten Römerstadt Remagen.

Für Touristen und Touristinnen

Für Touristen und Touristinnen

Sie verbringen Ihren Urlaub in Erpel oder möchten einen Tagesausflug in die alte Herrlichkeit machen? Lernen Sie alle Sehenswürdigkeiten kennen.

Zu den Sehenswürdigkeiten

Für Bürger und Bürgerinnen

Sie wohnen schon in Erpel? Erfahren Sie hier alles Wichtige aus dem Rathaus, Öffnungszeiten und Sprechzeiten des Bürgermeisters.

Zur Verwaltung
Für Bürger und Bürgerinnen
Für Neu-Erpeler und Neu-Erpelerinnen

Für Neu-Erpeler und Neu-Erpelerinnen

Sie sind neu nach Erpel gezogen oder möchten gerne nach Erpel ziehen? Informieren Sie sich über die Veranstaltungen und Brauchtümer im Ort.

Zu den Veranstaltungen