Bürgersaal

Bürgersaal Erpel

Am entgegengesetzten Ende des Ortes finden wir an der Heisterer Straße Richtung Unkel ein Bauwerk neueren Datums. Hier können wir das Gebäude der Kindertagesstätte Regenbogenland mit integriertem Bürgersaal und Vereinsräumen bewundern, dessen Einweihung im Jahre 2000 gefeiert wurde. Mit einbezogen in die Gesamtanlage ist das "Alte Wasserhäuschen", welches aus Gründen des Denkmalschutzes nicht abgerissen wurde. Ein Grillplatz vervollständigt das Angebot.

Gebäude Bürgerhaus mit Saal und Kita
Das Bürgerhaus Erpel mit Bürgersaal und Kindertagesstätte

Teil Kindertagesstätte des Bürgerhauses
Eingangsbereich zu Kindertagesstätte und Bürgersaal

Eingang Bürgersaal, rechts Grillplatz
Der Grillplatz, rechts vom Eingangsbereich aus gesehen

Das "Erpeler Modell"

Optisch ein Experiment, ist dieses Beispiel, Kindergarten und Bürgersaal unter einem Dach zu vereinen, inzwischen von anderen Gemeinden als "Erpeler Modell" aufgegriffen worden. Hervorzuheben ist auch, dass das Bürgerhaus mit großer Eigenleistung der Ortsvereine entstand, die eine erheblichen Anteil zu seiner Entstehung beigetragen haben.

So erreichen Sie den Bürgersaal

Der Bürgersaal und die Kindertagesstätte Regenbogenland befinden sich in der Heisterer Str. 29. Direkt vor dem Gebäude gibt es einen Parkplatz. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie den Bürgersaal am besten ab der Bushaltestelle "Erpel, Rheinstraße" der Linie 565. Von der Rheinstraße biegen Sie links in die Heistererstraße ein. Aus Richtung Bad Honnef kommend, können Sie alternativ auch an der Haltestelle "Unkel, Heisterer Kapelle" aussteigen, von der aus Sie knappe 10 Minuten gehen. Der Bahnhof Erpel ist 10 - 15 Minuten Fußweg entfernt. Der Bürgersaal und Grillplatz können für Veranstaltungen und private Feiern über die Ortsgemeinde angemietet werden.